Beendet: So 15 Mär UTC
Privat PLACK 1.0.
10 Tage /Phase (sehr langsam)
Ohne Pott und Wertung - Herbst, 1902, Beendet
This is a moderated game. Gamedirector: Racolm (1403 D).
Willkommen zum PLACK-Alphatest.
Diese Partie dient lediglich der Diplomatie. Es werden unten ausschließlich Haltebefehle abgegeben und schlussendlich wird es nicht gewertet. Das eigentliche Spiel findet im Forum statt.
Eure Züge müsst ihr mir per Privatnachricht zukommen lassen (Mein Profil ist oben verlinkt). Grundsätzlich gelten die so abgegebenen Züge als final, damit ich die Übersicht wahren kann. Im Zweifel kann man aber immer Ausnahmen machen, die dann aber von euch gekennzeichnet werden sollten, damit ich erkennen kann, was ihr zuletzt ziehen wollt. Setzt eurer Befehlsabgabe bitte den jeweiligen Zug und eure Nation voraus [Bsp. Frankreich- Frühjahr 1902 (Rückzüge)].
Wie eure Befehle aussehen könnten, ist hier einmal veranschaulicht:

Halten:
Brest h

Angriff/Bewegung:
Brest- Gascogne

Halten unterstützen:
Gascogne s Brest h

Angriff/Bewegung unterstützen:
Spanien s Brest- Gascogne

Konvoi:
Kanal c Brest- Norwegen

Kiel-Kanal-Schleusen:
Kiel kwk Ostsee- Helgoländer Bucht

Den aktuellen Status der Karte und die Züge der letzten Runde könnt ihr im Forum einsehen. Bedenkt bitte , dass ich eine Weile brauche um die Züge auszuwerten und dass mir immer Fehler unterlaufen können. Überprüft also am besten alles nochmal. Bei Fragen könnt ihr euch immer bei mir melden.

Eine Runde wird ausgewertet sobald ich Zugabgaben von allen Spielern habe. Ich würde allerdings maximal etwa drei Tage für Diplomatiezüge ansetzen und etwa einen Tag für Aufbauten und Rückzüge.

Das Spiel endete untentschieden

< Return

Befehls-Aufzeichnung

Herbst, 1902 Große Karte:

Großbritannien:

  • Diplomatie
    • Die Flotte in Liverpool hold.
    • Die Armee in London hold.
    • Die Flotte in Edinburgh hold.
Frankreich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Brest hold.
    • Die Armee in Paris hold.
    • Die Armee in Marseille hold.
Italien:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Venedig hold.
    • Die Armee in Rom hold.
    • Die Flotte in Neapel hold.
Deutsches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Kiel hold.
    • Die Armee in München hold.
    • Die Armee in Berlin hold.
Österreich-Ungarn:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Budapest hold.
    • Die Flotte in Albanien hold.
    • Die Armee in Serbien hold.
Osmanisches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Smyrna move nach Ankara.
    • Die Flotte in Ankara move nach Konstantinopel.
    • Die Armee in Konstantinopel move nach Smyrna.
Russland:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Sewastopol hold.
    • Die Armee in Warschau hold.
    • Die Armee in Moskau hold.
    • Die Flotte in St. Petersburg (Südküste) hold.

Frühling, 1902 Große Karte:

Großbritannien:

  • Diplomatie
    • Die Flotte in Clyde move nach Liverpool.
    • Die Armee in Wales move nach London.
    • Die Flotte in Yorkshire move nach Edinburgh.
Frankreich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Brest hold.
    • Die Armee in Paris hold.
    • Die Armee in Marseille hold.
Italien:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Venedig hold.
    • Die Armee in Rom hold.
    • Die Flotte in Neapel hold.
Deutsches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Kiel hold.
    • Die Armee in München hold.
    • Die Armee in Berlin hold.
Österreich-Ungarn:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Wien move nach Budapest.
    • Die Flotte in Triest move nach Albanien.
    • Die Armee in Budapest move nach Serbien.
Osmanisches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Smyrna hold.
    • Die Flotte in Ankara hold.
    • Die Armee in Konstantinopel hold.
Russland:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Sewastopol hold.
    • Die Armee in Moskau hold.
    • Die Flotte in St. Petersburg (Südküste) hold.
    • Die Armee in Warschau hold.

Herbst, 1901 Große Karte:

Großbritannien:

  • Diplomatie
    • Die Flotte in Edinburgh move nach Clyde.
    • Die Armee in Liverpool move nach Wales.
    • Die Flotte in London move nach Yorkshire.
Frankreich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Brest hold.
    • Die Armee in Paris hold.
    • Die Armee in Marseille hold.
Italien:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Venedig hold.
    • Die Armee in Rom hold.
    • Die Flotte in Neapel hold.
Deutsches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Kiel hold.
    • Die Armee in München hold.
    • Die Armee in Berlin hold.
Österreich-Ungarn:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Wien hold.
    • Die Flotte in Triest hold.
    • Die Armee in Budapest hold.
Osmanisches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Ankara hold.
    • Die Armee in Smyrna move nach Ankara. (gescheitert)
    • Die Armee in Konstantinopel move nach Ankara. (gescheitert)
Russland:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Sewastopol hold.
    • Die Armee in Warschau hold.
    • Die Armee in Moskau hold.
    • Die Flotte in St. Petersburg (Südküste) hold.

Frühling, 1901 Große Karte:

Großbritannien:

  • Diplomatie
    • Die Flotte in Edinburgh hold.
    • Die Armee in Liverpool hold.
    • Die Flotte in London hold.
Frankreich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Brest hold.
    • Die Armee in Paris hold.
    • Die Armee in Marseille hold.
Italien:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Venedig hold.
    • Die Armee in Rom hold.
    • Die Flotte in Neapel hold.
Deutsches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Kiel hold.
    • Die Armee in München hold.
    • Die Armee in Berlin hold.
Österreich-Ungarn:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Wien hold.
    • Die Flotte in Triest hold.
    • Die Armee in Budapest hold.
Osmanisches Reich:
  • Diplomatie
    • Die Armee in Smyrna support hold nach Ankara.
    • Die Flotte in Ankara support hold nach Konstantinopel.
    • Die Armee in Konstantinopel support hold nach Smyrna.
Russland:
  • Diplomatie
    • Die Flotte in Sewastopol hold.
    • Die Armee in Moskau hold.
    • Die Flotte in St. Petersburg (Südküste) hold.
    • Die Armee in Warschau hold.